window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-169628787-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung - NutriQM

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie beim Besuch unseres Onlineshops Waren bestellen, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

(1) Sie haben ein Widerrufsrecht:

Beginn der Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses, oder, im Fall eines Kaufvertrags, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, oder, im Fall eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

PetCom Tierernährung GmbH & Co. KG
Hans-Böckler-Straße 26
D-32423 Minden
Telefon: 0049 (0) 571/ 387 10 - 0
Telefax: 0049 (0) 571/ 387 10 - 22
E-Mail: info@petcom.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster- Widerrufsformular (zum Widerrufsformular ) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich darauf ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsformular als Download.  Sie können das Formular direkt am Computer ausfüllen, abspeichern und drucken. Versenden Sie es als E-Mail-Anhang oder legen es Ihrer Retoure bei.

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Absatz 2 Nr. 2 und Nr. 3 BGB nicht bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde sowie nicht bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

(2)
Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

(3)
Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebot versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

(4)
Diese Verbraucherinformationen nebst Widerrufsbelehrung, die für unseren Vertrag geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen  und alle weiteren zwischen uns getroffenen Vereinbarungen erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung per E-Mail. Sie können diese Verbraucherinformationen nebst Widerrufsbelehrung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen darüber hinaus jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

(5)
Für Mängel haften wir entsprechend der Regelung in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen , soweit diese wirksam in unseren Vertrag einbezogen wurden, im Übrigen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben.

(6)
Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

(7)
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.


(8)
Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(9)
Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Liefer-, Versand- und Verpackungskosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung sowie in unseren Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Wir weisen darauf hin, dass bei einem Versand ins Ausland eventuell höhere Versandkosten, Zölle und Gebühren und weitere ähnliche Kosten, die von Ihnen zu tragen sind, anfallen können.

Bewertungen
(1) Wir geben unseren Kunden und Nutzern auf den Seiten des Onlineshops die Möglichkeit, dieWaren zu bewerten. Der Kunde stellt sicher, dass bei Nutzung dieser Bewertungsmöglichkeit keine Rechte Dritter verletzt werden und nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen wird. Gegenstand der Bewertungen dürfen insbesondere keine Werbevergleiche mit Produkten anderer Anbieter sein. Die Bewertungen dürfen zudem insbesondere keine der nachfolgenden Inhalte aufweisen: (a) unwahre Tatsachenbehauptungen, (b) strafbare oder sonst rechtswidrige, diskriminierende, rassistische, gewaltverherrlichende, pornographische oder jugendgefährdende Inhalte, (c) Beleidigungen, Herabsetzungen, widerrechtliche Drohungen oder Schmähkritik, (d) Aussagen über eine therapeutische Wirkung oder Wirksamkeit von pharmazeutischen Präparaten, medizinischen Anwendungen oder Therapien, (e) Preisangaben und Angaben sonstiger Kosten (z. B. Versandkosten) in Zahlen (z.B. „10 Euro“), (f) personenbezogene Daten (z. B. Namen, Adressen, IP-Adressen, Kundennummern, Bestellnummern, Bank- bzw. Kreditkartendaten, Versicherungssummen, Alter, Geburtsdaten) oder Telekommunikationsangaben (Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adressen) einschließlich Firmendaten, die Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen, (g) Inhalte ohne Aussagegehalt, wie Zahlenfolgen, sinnlose Buchstabenfolgen oder Symbole, (h) Bewertungen, die nur in einem Verweis auf Bewertungen anderer bestehen.

(2) Wir behalten uns vor, Bewertungen zu löschen, wenn sie gegen die Vorgaben gemäß Ziffer 1 verstoßen.

(3) Der Verfasser einer Bewertung räumt unsab dem Zeitpunkt des Hochladens der jeweiligen Bewertung das nicht-ausschließliche Nutzungsrecht an der erstellten Bewertung, einschließlich der darin enthaltenen urheberrechtsschutzfähigen Werke und Leistungen, wie etwa den Texten, ein. Der Verfasser bleibt neben uns zur Nutzung berechtigt. Das Nutzungsrecht ist räumlich, inhaltlich und zeitlich unbegrenzt, unwiderruflich und unkündbar sowie unterlizenzierbar und umfasst das Recht zu jedweder kommerzieller und nicht-kommerzieller Nutzung einschließlich aller gegenwärtig unbekannten, aber zukünftig bekannten Formen der Nutzung. Insbesondere umfasst das Nutzungsrecht das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung und Ausstellung, das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, einschließlich des Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrechts, des Rechts zur öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht, das Recht zur Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie das Recht der Wiedergabe von Funksendungen, außerdem das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung (insbesondere auf den Webseiten der PetCom Tierernährung GmbH & Co. KG) sowie das Recht zur Bearbeitung und Umgestaltung.

Online-Streitbeilegung
Seit dem 09.01.2016 gilt die Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (EU-Verordnung Nr. 524/2013). Zweck der Verordnung ist es, das Verbraucherschutzniveau durch die Einrichtung einer europäischen US-Plattform zu erhöhen. Hierbei handelt es sich um eine Vermittlungsstelle, die eine unabhängige und schnelle außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen ermöglichen soll. Die europäische US-Plattform ist über folgenden Link zu erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Aufgabe der europäischen US-Plattform ist die Vermittlung der vom Verbraucher oder Unternehmer gemeldeten Streitigkeit unter Angabe der E-Mail-Adresse des Unternehmers (info@petcom.de) zur außergerichtlichen Beilegung an die nachfolgend genannte nationale Streitbeilegungsstätte.

Bitte beachten Sie:

Die vorstehenden Angaben dienen ausschließlich der Erfüllung der sich aus Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des europäischen Parlaments und des Rates vom 21.05.2013 über die Onlinebeilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22 EG (Verordnung über Onlinestreitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten) ergebenden Informationspflichten gegenüber Verbrauchern.

Gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) weisen wir zudem darauf hin, dass wir gesetzlich nicht verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und uns auch vertraglich zu einer solchen Teilnahme nicht verpflichten.

Gemäß § 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) geben wir die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle wie folgt bekannt:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.

Straßburger Straße 8

77694 Kehl am Rhein

Website: www.verbraucher-schlichter.de

Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein.

Zuletzt angesehen